GSE VERTRIEB | BIO Bärlauch- & BIO Koriander Extrakt
60
page-template-default,page,page-id-60,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-9.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

 

Bärlauch Extrakt und Koriander Extrakt werden vorzugsweise mit der Grünalge Chlorella während Entschlackungs- und Ausleitungskuren verwendet.

 

Zur Herstellung unserer Kräuter-Extrakte werden ausschließlich Pflanzen verwendet, 
die aus zertifiziertem Wildwuchs oder aus biologischem Anbau stammen. Auch die Weiterverarbeitung durch ein deutsches Pharmaunternehmen richtet sich nach den anspruchsvollen Kriterien der EG-Öko-Verordnung. Das schonende Herstellungsverfahren erfolgt über eine Extraktion der Pflanzenteile auf der Basis
von Bio-Alkohol.

 

Bärlauch
Die vielseitige und wohlschmeckende Bärlauch-Pflanze findet im mitteleuropäischen Raum schon seit jeher unterschiedliche Verwendungen. Volkstümlich wird sie als „Waldknoblauch“ bezeichnet, wobei im Gegensatz zum echten Knoblauch bei Bärlauch oft von einer besseren Verträglichkeit berichtet wird. Traditionell wurden Bärlauchblätter zur Kräftigung und Entschlackung des Körpers verwendet und geschätzt.

 

Koriander
Koriander ist ein sehr altes Gewürz, das ursprünglich aus Vorderasien stammt und sich später im gesamten Mittelmeerraum und Südeuropa verbreitete. Die Pflanze enthält verschiedene ätherische Öle, die für den speziellen Geschmack und Geruch verantwortlich sind. In den alten asiatischen Kulturen wurde Koriander außerhalb der Küche vor allem zur Unterstützung von Magen und Verdauung angewandt.