Alles Liebe zum Muttertag!

Kuchen und Blumen sind Klassiker und immer eine schöne Geste zum Muttertag – aber warum nicht auch einmal etwas ganz Individuelles, Selbstgemachtes schenken, wie zum Beispiel eine Blumenseife oder Foto-Lesezeichen? Wir haben ein paar Ideen für Sie gesammelt, lassen Sie sich inspirieren!

Blumenseife

Man braucht:

  • Rohseife, transparent oder weiß
  • Seifenfarbe
  • Naturbelassene ätherische Öle (zum Beispiel Vanille, Orange oder Sandelholz)
  • Muffinformen aus Silikon
  • Blüten (wie Lavendel- oder Rosenblüten)
  • Marmeladenglas

So geht’s:

Die Seife in kleine Stücke hacken und in ein Marmeladenglas füllen. Das Glas mit der Seife im Wasserbad schmelzen lassen – Achtung, das Wasser darf nicht kochen. Sobald die Seife flüssig ist, Seifenfarbe hinzufügen und umrühren. Anschließend ein paar Tropfen ätherische Öle dazugeben. Blüten in die Silikonformen legen und die flüssige Seife in die Förmchen gießen. Warten bis die Seife ausgehärtet ist – fertig!

Peeling Bars mit Kaffee

Man braucht:

  • Kaffeesatz, ca. 3 gehäufte Kaffeelöffel
  • 1 Tasse Salz
  • 1 halbe Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Stärke
  • 1/4 Teelöffel Rosmarin
  • 1 Esslöffel Sheabutter
  • Muffinformen aus Silikon
  • Schraubglas

So geht’s:

Den noch feuchten Kaffeesatz in eine große Schüssel geben und mit Salz, Zucker, Rosmarin und Stärke vermischen. Sheabutter in einem Wasserbad schmelzen und Muffinförmchen dünn einölen. Geschmolzene Sheabutter unter Peelingmasse mischen, anschließend die Masse in die Formen verteilen und festdrücken. Peeling Bars 2 bis 3 Tage durchtrocknen lassen und einen Tag auf einem Kuchengitter ruhen lassen. Im Schraubglas aufbewahren.

Zitronen-Rosmarin-Salz

Man braucht:

  • 200 g grobes Meersalz
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Schale einer Bio-Zitrone

So geht’s:

Meersalz in eine kleine Schüssel geben. Rosmarin-Nadeln von den Zweigen abzupfen und fein hacken. Der gehackte Rosmarin wird in der Schüssel zusammen mit der Zitronenschale gründlich unter das Salz gemischt und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilt. Bei etwa 80 Grad rund zehn bis 15 Minuten lang trocknen. Anschließend das Salz in ein passendes Schraubglas füllen.

Einkaufstasche mit Herz

Man braucht:

  • blanko Jutetasche
  • Stoff-Finger-Farbe (zum Beispiel in Rot)
  • Pappe
  • Sicherheitsnadel

So geht’s:

Große Herzform aus Pappe ausschneiden und das Pappherz auf der Jutetasche mit der Sicherheitsnadel fixieren. Finger in die Farbe tauchen und am Herzrand und darüber auf die Jutetasche stempeln. 24 Stunden trocknen lassen und durch linkseitiges Bügeln fixieren.

Foto-Lesezeichen

Man braucht:

  • Fotos (Personen am besten mit ganzem Körper)
  • Tonpapier
  • Band
  • Kleber
  • Schere
  • Locher

So geht’s:

Fotos auf Tonpapier kleben, Personen (oder anderes gewünschte Motiv) ausschneiden und mit dem Locher oben ein Loch in das Foto lochen. Das Band durch das Loch ziehen, verknoten – fertig!