Genuss im grünen Bereich

Herb ätherischer Rosmarin, frisches, saftiges Basilikum, knackig scharfer Schnittlauch, das Aroma frischer Kräuter begeistert und zaubert aus Speisen ganz einfach vollendeten Genuss. Denken Sie nur an Rosmarinkartoffeln … Mit einem Kräuterbeet haben Sie immer frische Kräuter zur Hand – und das Beste: Dafür brauchen Sie nicht zwingend einen Garten. Wir verraten Ihnen, welche Kräuter zusammen gepflanzt werden können, wie man sie pflegt, welche Gerichte sie gut würzen und viele weitere

Hautsache gepflegt

Der Winter ist nicht die liebste Jahreszeit unseres größten Organs. Auf klirrende Eiseskälte draußen und trockene, warme Heizungsluft drinnen reagiert die Haut gereizt. Sie ist schlechter durchblutet, verliert Feuchtigkeit, spannt, juckt und rötet sich. Zeit für eine Extraportion Pflege! Empfehlenswert ist Naturkosmetik. Sie verwendet zum Beispiel weder Stoffe auf Mineralölbasis (wie Paraffine oder Silikone) noch synthetische Konservierungsmittel oder Mikroplastik. Alternativ können Sie Ihre Kosmetik auch ganz einfach selbst herstellen. Wir

O-Ton Kind

Die Welt aus Kinderaugen hat ihre ganz eigene, überraschend zwingende Logik: „Vor dem Euro gab es die Mark und vor der Mark den Neandertaler“ oder „Weibliche Hunde heißen Hunde, männliche Hunde heißen Rüdiger“. Diese wunderbar phantasievollen Schlussfolgerungen von Kindern sind so schlau wie lustig. Oder zutiefst weise. Zum Beispiel, wenn der 3-jährige Linus auf die Frage, ob er denn eigentlich ein Junge oder Mädchen sei, strahlend antwortet: „Ach, das ist

Der Winter ruft!

Es scheint, als habe sich die Landschaft schlafen gelegt: Unter einer weißen Decke eingehüllt liegt Stille über ihr und Sonnenstrahlen lassen einzelne Schneekristalle wie Sterne funkeln. Es ist eine traumhafte Atmosphäre, mit der uns der Winter leise aus unseren warmen Häusern nach draußen lockt. Zugegeben, Kälte und Dunkelheit machen es uns nicht immer ganz so leicht, dieser Einladung zu folgen. Allein sein Dresscode ist sehr viel strenger als der des

Gute Vorsätze – the same procedure as every year?

Das Jahr ist neu und frisch – die guten Vorsätze sind es vielleicht nicht. Mehr Sport machen, gesünder essen, mehr Zeit mit Familie und Freunden verbringen, aber weniger mit dem Smartphone, kurz: Eine bessere Version unserer selbst zu werden, ist ein Klassiker unter den Wünschen. Sehr gerne suchen wir uns dafür, ein wenig abergläubisch, ein besonderes Datum aus. Den Ersten Ersten. Und das, obwohl eine englische Studie mit 3000 Teilnehmern

Stressige Weihnacht überall?

Die überfüllten Straßen der Stadt, überheizte Kaufhäuser, überall blinkt es grell und schallt es laut weihnachtlich, Anreize zu kaufen und zu essen und zu trinken überreizen die Sinne und Besinnlichkeit flüchtet. Die Kalender sind voll mit Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmarktbesuchen und Listen, mit Erledigungen vor dem Fest, werden länger und länger. Geschenke aussuchen, besorgen, einpacken, manche davon müssen zur Post, wo lange Schlangen warten. Mit giftenden Wartenden, von denen einer denkt: „Hat