Vita d


Vitamin D

Das Sonnenvitamin

Vitamin D nimmt unter den Vitaminen eine Sonderstellung ein, da es sowohl über die Ernährung zugeführt als auch vom Menschen selbst durch Sonnenbestrahlung gebildet wird. Vitamin D gehört zur Gruppe den fettlöslichen Vitamine und ist maßgeblich an diversen Funktionen des Körpers beteiligt.

Zu 80 % deckt der Körper seinen Vitamin D Bedarf selbst – und zwar mithilfe der Sonne. Bei ausreichender Bestrahlung durch UV-Licht bildet die Haut Vitamin D in einer Menge, die den Bedarf des Körpers deckt. Wie viel Vitamin D der Körper selbst herstellen kann, hängt von zahlreichen Faktoren ab, zum Beispiel vom Wohnort und Sonnenstand, vom Alter, von den Lebensgewohnheiten und nicht zuletzt vom Hauttyp. Wer sich zu jeder Jahreszeit oft im Freien aufhält und sich ausgewogen ernährt, kann damit rechnen, ausreichend mit Vitamin D versorgt zu sein. Sowohl Kinder als auch Erwachsene verbringen heutzutage aber viel Zeit in geschlossenen Räumen. Aufgrund dieser veränderten Lebensumstände hat der Körper oft nicht die Möglichkeit genügend Vitamin D zu bilde


Die restlichen 20 % erhält der Körper über die Ernährung. Lebensmittel mit einem hohen Vitamin D Gehalt stellen jedoch Ausnahmen dar. Am höchsten ist die Konzentration in fetten Fischsorten, beispielsweise Lachs oder Hering aber auch in Eiern und Milch. Daher reicht die Zufuhr über die Ernährung, gerade auch bei einer vegetarischen oder veganen Lebensweise, leider nicht immer aus. Des Weiteren nimmt im Alter die Fähigkeit der Haut, Vitamin D zu bilden, deutlich ab. Wenn zudem im Alter weniger Zeit im Freien verbracht wird und somit die Sonnenbestrahlung der Haut eingeschränkt ist, nimmt die körpereigene Vitamin D Bildung zusätzlich ab.

Gerade in den Wintermonaten ist es deshalb oft notwendig den Körper mit zusätzlichem Vitamin D in Form einer Nahrungsergänzung zu unterstützen.

Vitamin D

  • trägt zu einer normalen Aufnahme / Verwertung von Calcium und Phosphor bei
  • trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • trägt zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion bei
  • trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei
  • trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • hat eine Funktion bei der Zellteilung


Vitamin D ist wichtig für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Knochen und Muskeln, des Immunsystems, des Gehirns als auch des Herzkreislaufsystems. Die langfristigen Folgen eines Vitamin-D-Mangels sind dadurch zahlreich und betreffen fast alle Bereiche unserer Gesundheit.

Folgende Produkte führen wir mit Vitamin D

  • Vitamin D compact
    Vitamin D aus biologischem Pilzpulver

  • Vitamin D3 Tropfen
    Nahrungsergänzungsmittel zur Versorgung mit Vitamin D3

  • Osteomin®
    Natürliches Calcium & Vitamin D für gesunde Knochen und Zähne und zur Unterstützung der gesunden Muskelfunktion


 
PSST – BEVOR DU UNS VERLÄSST! Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte aktuelle Produktinfos, News, Gutscheine und vieles mehr!
  Loading...